Weltpremiere in Genf: Topmodell Volkswagen T-Roc R

Volkswagen präsentiert den T-Roc R am Internationalen Automobil-Salon in Genf (07. bis 17. März 2019)

•Hochleistungs-Variante des kompakten T-Roc erstmals am 89. Genfer Automobil-Salon der Öffentlichkeit gezeigt
•„R”-spezifisches, sportives Design mit neu gestalteter Front- und Heckpartie
•T-Roc R vereint Lifestyle und Performance

Wolfsburg / Genf – Mit dem T-Roc R präsentiert Volkswagen auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (07. bis 17. März 2019) das neue Top-Modell für die 2017 erfolgreich eingeführte Crossover-Baureihe. Das Kraftpaket von Volkswagen R überzeugt nicht nur mit beeindruckenden Leistungsdaten. Unterstrichen werden die sportlichen Eigenschaften des Volkswagen T-Roc R durch das unverwechselbare „R“-spezifische Exterieur- und Interieur-Design.

Ende 2017 erweiterte Volkswagen sein Programm um ein komplett neu entwickeltes Crossover der Kompakt-Klasse: den T-Roc. Knackige Dimensionen aussen, hohe Funktionalität innen. Ein stylischer Allrounder, der die Souveränität eines SUV mit der Dynamik eines kompakten Hatchbacks verbindet. Damit ist der T-Roc in der urbanen Welt ebenso zuhause, wie auf den schönsten Strecken dieser Welt.