Neue E-Ladestation - 100 % Naturstrom

Der Strom dafür liefert unsere Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Ausstellungsgebäudes.

Die Nachfrage nach rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen nimmt weiter zu. Dieser Bedeutung sind wir uns bewusst und haben deshalb in Zusammenarbeit mit dem Regionalwerk Toggenburg AG die erste öffentliche E-Ladestation in der Gemeinde Kirchberg in Betrieb genommen.

Die Station ist im Schweizer Ladenetz der Move Mobility AG integriert. Der Strom dafür liefert die im Dezember 2020 installierte Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Ausstellungsgebäudes. Installiert hat die Anlage die im Dorf ansässige Elektro Schönenberger. Rund die Hälfte des auf dem Dach produzierten Stroms nutzen wir für den eigenen Bedarf, der Rest wird ins RWT-Netz eingespiesen.

Mit der Produktion von Ökostrom und der Installation einer E-Ladestation sind die Voraussetzungen für eine sinnvolle Alternative zu Benzin- und Dieselfahrzeugen geschaffen.

Bedienungsanleitung für die Ladestation:
1. Fahrzeug mit der Ladestation verbinden.
2. Gewünschten Ladetypen auf dem Display auswählen.
3. - Registrierte Kunden: Über App oder RFID-Karte an Ladestation einloggen.
- Nicht registrierte Kunden: QR-Code beim gewünschten Ladetypen mit Smartphone scannen und Anweisungen auf dem Smartphone folgen. (Registration via ost-mobil.ch)
4. Ladevorgang über Smatphone, RFID-Karte oder direkt am Fahrzeug beenden. Fahrzeug von der Ladestation tennen.

Hotline: +41 800 29 29 29







e-Ladestation 3


Schmid-Garage AG