Der neue Taigo

Volkswagen präsentiert sein erstes SUV-Coupè für den europäischen Markt!




Mit dem VW Taigo präsentiert Volkswagen sein erstes SUV-Coupè für den europäischen Markt. Der Taigo begeistert mit seinem Crossover-Bodystyle, erhöhter Sitzposition, wegweisender Konnektivität und uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Das Heck fällt im Stile eines Coupès schräg nach hinten, ohne die Kopffreiheit einzuschränken. Damit vergrössert Volkswagen seine kompakten Modelle Polo und T-Cross um eine dritte Karosserievariante.















Serienmässig ausgestattet mit Voll-LED-Scheinwerfern, volldigitalem Cockpit und Infotainmentsystemen der jüngsten Generation liegt der Fokus des Taigo auf Design. Mit Crossover-Bodystyle und coupèhafter Silhouette bringt der neue Taigo, genau wie sein brasilianischer Pendant Nivus die besten Vorraussetzungen, um neue junge und jung gebliebene Käuferschichten zu begeistern. Der Taigo verfügt ausstattungsabhängig über die neuen IQ.Light LED-Matrix-Scheinwerfer und über eine illuminierte Kühlergrill-Querspange. Auf Wunsch ist der <<IQ.DRIVE Travel Assist>> an Bord ermöglicht so das teilautomatisierte Fahren bis zu einer systembedingten Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Taigo2
VW Taigo Heck

3
VW Taigo Seite



Motor und Getriebe:
-1,0-Liter-TSI
-1,5-Liter-TSI
-5-Gang manuelles Schaltgetriebe
-6-Gang manuelles Schaltgetriebe
-7-Gang-Doppelkupplunsgetriebe
Motorleistung:
70kW (95PS)
81kW (110PS)
110kW (150PS)




tiago4
VW Taigo Innenraum


Innen punktet der Taigo mit serienmässigem Multifunktionslenkrad und modernen Bedienelementen. Die Infotainmentsysteme basieren auf der 3. Generation. Features wie Zugriff auf Streaming dienste, eine natürliche Sprachsteuerung und eine cloudbasierte Personalisierung mittels <<Volkswagen ID>> ermöglichen je nach Ausstattung die Nutzung der jüngsten MIB3.1-Dienste.


Der Verkaufsstart ist im Herbst geplant und die Markteinführung im Dezember.
Preise sind in der Schweiz noch nicht verfübgar.